Bernhard Peter
Tempel: Kyoto, Daikaku-ji (2)


Malereien im chinesischen Stil im Shinden mit Kranichen und Bambus (Nordost-Raum).

Malereien im chinesischen Stil im Shinden mit Kranichen und Bambus (Nordost-Raum).

fliegender Kranich und Bambus auf Schiebetür (Nordost-Raum).

Kobai-no-ma, Rote-Pflaumenblüten-Raum im Shinden (Raum auf der Nordseite)

Malereien auf Goldtapete im Shinden (Raum auf der Nordseite)

Malereien auf Goldtapete im Shinden (großer Raum auf der Nordseite)

Malereien auf Goldtapete im Shinden (großer Raum auf der Nordseite)

Malereien auf Goldtapete im Shinden (Raum auf der Nordseite)

Shoshinden von Südwesten gesehen

Die Halle Godai-do ganz im Osten der Tempelgebäude ist funktional die Haupthalle (Hondo).

Halle Yasui-do (Gorei-den )

Die Halle Mie-do liegt in der Mitte zwischen Shinden und Godai-do.

Shoshinden von Südosten gesehen, von der Nordostecke des Shinden aus.

Murasame-no-roka, von der nördlichen Veranda des Shinden aus, Blick auf den Giebel des Mie-do.

Shoshinden von Süden gesehen, von der Nordseite des Shinden aus.

von der Nordwestecke des Shinden aus der Blick nach Ostnordost mit zwei Korridoren.

Shoshinden von Südosten gesehen, von der Nordostecke des Shinden aus.

Murasame-no-roka, Blick vom Shinden nach Norden, nach rechts biegt der Korridor zum Mie-do ab.

 

Bronzelaterne vor dem Mie-do, eine des Paares.

Blick aus dem Korridor, der vom Shinden nach Norden führt, nach Nordwesten auf den Shoshinden.

Murasame-no-roka trifft auf den Mie-do, Blick von Südwesten.

Godai-do von Westen gesehen. Rechts im Bild die Plattform im Kieshof.

Die zinnoberrot und weiß angestrichene Halle Reimei-den kam erst 1958 in den Daikaku-ji.

Murasame-no-roka. Im Hintergrund rechts der Reimei-den.

Murasame-no-roka, führt vom Shoshinden nach Norden.

Parkanlagen im Norden des Tempelgeländes


Kyoto, Daikaku-ji (1) - Kyoto, Daikaku-ji (3) - Kyoto, Daikaku-ji (4)

Andere Artikel über Japan lesen
Andere Länder-Essays lesen
Home

© Copyright bzw. Urheberrecht an Text, Graphik und Photos: Bernhard Peter 2017
Impressum
Bestandteil von
www.kultur-in-asien.de und www.bernhardpeter.de