Bernhard Peter
Kyoto, Nanzen-ji (2): Hatto, Honbo und Hojo


Hatto von Westen

Hatto von Südwesten

Klammerkonstruktionen am Hatto

Hatto von Südwesten

Hatto von Nordosten

Hatto von Nordwesten

Hauptfront des Hatto mit Kessel für Räucherstäbchen

Hinter diesen Mauern liegt der Kennin-ji Senmon Dojo

dito

Eine Halle des Kennin-ji Senmon Dojo

Raum zum Teetrinken im Honbo-Bereich

mit Blick auf einen Wasserfall

Korridor im Shoin in Richtung Hojo

Südseite des Dai-Hojo

 

Abb. links: Nyoshin-tei. Abb. rechts: Veranda des Hojo, Westseite

Rokudo-tei, nördliche Giebelseite des Sho-Hojo

Rokudo-tei, Blick nach Nordosten.

Rokudo-tei, Blick nach Norden.

Innere Galerie, der Veranda vorgelagert.

Narutaki-tei, Blick nach Südwesten. Nota bene rechts der riesige Tintenanreibestein.

Links hinter dem Korridor Narutaki-tei, rechts Rokudo-tei. Blick nach Südwesten.

Korridor, Blick nach Süden, rechts Rokudo-tei, links Kishun-tei.

Vordergrund: Rokudo-tei. Umschlossenes Viereck: Narutaki-tei. Blick nach Süden.

Hojo-teien mit Blick auf Shoin, Blick nach Osten

Links Shoin, rechts Genkan, Blick nach Südosten

Rokudo-tei, Blick nach Nordosten

 

Abb. links: hochklappbare Gitter. Abb. rechts: Im Moos versinkende Steinlaterne.

O-Genkan, davor O-Genkan-tei. Blick nach Osten.


Nanzen-ji (1): Beschreibung und Sanmon - Nanzen-ji (3): Gärten - Nanzen-ji (4): Subtempel

Andere Artikel über Japan lesen
Andere Länder-Essays lesen
Home

© Copyright bzw. Urheberrecht an Text, Graphik und Photos: Bernhard Peter 2018
Impressum