Bernhard Peter
Sprache: Lehnwörter aus dem Deutschen

Medizin, Labor und Gesundheit Sport und Outdooraktivitäten Technik, Musik, Essen und Sonstiges
Anaphylaxie = anafirakishii
Virus = biirusu
Impfung, Vakzine = wakuchin
Vasseline = waserin
Lunge = runge
Potenz = potentsu
Kanüle = kanyuure
Prothese = puroteize
Harn = harun
Aspirin = asupirin
Kapsel = kapuseru
Röntgenaufnahme = rentogen
Puls = purusu
Kranker = kuranke
Analyse = anariize
Gaze = gaaze
Furunkel = furunkeru
Therapie = terapi
Bazillus = bachirusu
Trauma = torauma
Sonde = zonde
Symptom = jinputoumu
Katarrh = kataru
Meßzylinder = mesu shirindaa
Meßpipette = mesupipetto
Allergie = arerugii
Tripper = toripperu
Dioptrie = jioputorii
Angina = angiina
Anthropologie = antoroporogii
Impotenz = inpotentsu
Ethylalkohol = echiruarukouru
Gips = gipusu
Leber = rebaa
Menstruation = mensu
Krankenakte = Karte = karute
Eishaken = aisuhaaken
Edelweiß = eideruwaisu
Schanze, Skischanze = shantse
Haken = haaken
Wanderer = wandaraa
Wanderung = wanderungu
Ringwanderung = ringuwanderungu
Jodler = youderu
Riesenslalom = riizensuraroumu
Pickel = pikkeru
Stock = sutokku
Wandervogel = wandaafougeru
Jakke = yakke
Windjacke = uindoyakke
Steigeisen = shutaiku-aizen
Abseilen = apuzairen
Schnorchel = shunoukeru
Hütte, Berghütte= hyutte
Karabinerhaken = karabina
anseilen = anzairen
Rucksack = ryukkusakku
Biwak = bibaaku
Seil = zairu
Schlafsack = shuraafuzakku, shuraafu
Gelände = gerende
Autobahn = autobaan
Meister = maisutaa
Lupe = ruupe
Minnesinger = minnejingaa, minnezengaa
Kachelofen = kahheruoufen
U-Boot = uubooto
Polemik = poremikku
Horizont = horizonto
Baumkuchen = baumukuuhen
Arbeit (Job, zeitweilige Arbeit) = arubaito, (baito, reguläre Arbeit = shigoto)
Generalprobe = generaru puroube, genepuro
U-Bahn = unteru
Gemeinschaft = gemainschafuto
Ästhetik = esutechikku
Archiv = aruhifu
Partei = parutai
Blockflöte = burokkufureite
Trockenbau = torokkenbau
Zunft = tsunfuto
Technik = tehiniiku
Proletariat = puroretariaato
Hysterie = hisuterii
Glockenspiel = gurokkenshupiiru
etwas = etowasu
Terror = teroru
Märchen = meruhen
Torte = torute
Weinglas = waingurasu
Totenkreuz = toutenkuroitsu
Gewalt = gebaruto
Schere = scheire
Zeitgeist = tsaitogaisuto
Konzern = kontserun
Gesellschaft = gezerushafuto
Energie = enerugii
Weingeist = waingurasu
Sauerkraut = zawaakurauto
Kamerad = kameraado
Merkmal = merukumaaru
Gymnasium = gimunajiumu
Kindergarten = kindaagaruten

Ein typisches Problem deutscher Wörter ist die Konsonantenhäufung, die oft durch ein "u" aufgebrochen wird. Da dieses stimmlos ist, kann es kurz gesprochen bzw. gar nicht ausgesprochen werden, ohne daß die Silbenkonstruktion dadurch beeinträchtigt werden würde, weil nach wie vor die komplette Silbe mit "u" geschrieben werden kann. Welcher Vokal jeweils eingefügt wird, vor allem am Ende, ist das Ergebnis komplexer Wortharmonie. Nur "n" ist als Silbe ohne nachfolgenden Vokal möglich. "L" wird meistens zu "ri" oder "ru". Beispiele: Stuttgart -> shututtogaruto, Berlin -> berurin.

Vielsagend: Das japanische Arbeitsleben mit seinen Anwesenheitszeiten im Büro und beim anschließenden geselligen Zusammensein ist legendär. Richtige, ordentliche Arbeit heißt "shigoto". Also ernstzunehmende Arbeit. Für einen Nebenjob, eine Kurzarbeit, eine Zeitarbeit oder eine sonstige Beschäftigung nimmt man hingegen das vom deutschen Wort "Arbeit" abgeleitete "arubaito", auch abgekürzt "baito". Honni soit qui mal y pense!


Literatur, Links und Quellen
Japanische Lehnwörter https://de.wikipedia.org/wiki/Gairaigo
Katrin Dohlus: Phonologische Angleichung deutscher Lehnwörter im Japanischen, Magisterarbei, Berlin 2002
https://www.iaaw.hu-berlin.de/de/seminar-fuer-ostasien-studien/japan/studium/ausgewaehlte-arbeiten/dohlus.pdf/at_download/file
Francoise Hauser: Japan für die Hosentasche - was Reiseführer verschweigen, Fischer Taschenbibliothek, Frankfurt 2016, ISBN-13: 9783596521036
Wörterbuch deutsch-japanisch
www.wadoku.de
Wörterbuch Englisch-Japanisch:
www.jisho.org


Andere Artikel über Japan lesen
Andere Länder-Essays lesen
Home

© Copyright bzw. Urheberrecht an Text, Graphik und Photos: Bernhard Peter 2017
Impressum